Lilienfeld Verlag

Edward Gorey:
Die Wasserblüte

14,90  inkl. MwSt.

64 Seiten, illustriert
Halbleinen, Fadenheftung
17,5 × 14 cm
ISBN 978-3-940357-34-2

Edward Gorey
Die Wasserblüte

Viel Schnee, viel Soße, ein Toter: Eine der wohl seltsamsten Weihnachtsgeschichten ist nun zum ersten Mal auf Deutsch zu lesen.

Auch mit diesem Werk zeigt Edward Gorey sich als Meister der absurd-bösen Bildergeschichte in seiner ganz eigenen viktorianisch schlichten Manier: Weil der Schnee so dicht fällt, dass nicht eingekauft werden kann, muss Jane auf das zurückgreifen, was sich noch in der Küche finden lässt. Eine helle Soße soll zur Verfeinerung des wenigen beitragen, allerdings ist diese dann nicht so leicht zu jedermanns Zufriedenheit in der richtigen Konsistenz herzustellen. Und natürlich rechnet bei so etwas niemand mit einem tödlichen Ausgang. Schon gar nicht zu Weihnachten.

Aus dem Englischen von Alex Stern.