Von Sprache sprechen III

15,00  inkl. MwSt.

ca. 110 Seiten
broschiert mit Schutzumschlag
14 × 20 cm
ISBN 978-3-940357-80-9

Mit dem dritten Band der Reihe Von Sprache sprechen setzt die Kunststiftung NRW die Edition der Antrittsvorlesungen zur Thomas-Kling-Poetikdozentur an der Universität Bonn mit den Beiträgen aus den Jahren 2017 bis 2019 fort.

Unter dem Titel „Vom Lagerfeuer zum Werbespot“ beschäftigt sich Christoph Peters mit den vielfältigen Formen des Erzählens, Anja Utler macht sich in ihrer Vorlesung „Barfußgedanken“ auf die Suche nach dem Sitz des Poetischen, und Marcel Beyer führt in „Schrift und Schnitzer“ ein imaginäres Zwiegespräch mit Thomas Kling über Schriftlichkeit und Mündlichkeit.

Die Thomas-Kling-Poetikdozentur wird seit 2011 von der Kunststiftung NRW an der Universität Bonn ausgerichtet. Die in der Schriftenreihe der Kunststiftung NRW veröffentlichten Vorlesungen der Dozentinnen und Dozenten entfalten ein breitgefächertes Spektrum an Reflexionen und Theorien über die Kunst des Sprechens, der Dichtung, der Übersetzung und des Erzählens.